:: schimmelpilz-sanieren.de  :: Home  :: Info  :: Service

  ■ Beratung & Hilfe  
 
 

 

Schimmelpilz ist gesundheitsschädlich

In vielen Altbauten ist er anzutreffen, der Schimmelpilz. Dieser kann gesundheitsschädlich sein und sollte deshalb nicht auf die leichte Schulter genommen werden. Wer Probleme mit allergischen Reaktionen hat, kann zum Beispiel auf den Schimmelpilz im Wohnraum recht heftig reagieren. So werden unter Umständen asthmatische Anfälle ausgelöst oder Reaktionen der Haut. Empfindliche Menschen können also mit starken Reaktionen rechnen. Nun nutzen Unternehmen, die sich mit Schimmelbekämpfung in Wohnbereichen befassen, diverse Werbemittel um Verbrauchern aufzuzeigen, dass Möglichkeiten gibt, den Schimmelbefall zu entfernen. Über verschieden Maßnahmen und Techniken können sich Interessierte im Internet erkundigen. Es sollten außerdem auch Angebote verschiedener Unternehmen eingeholt werden, da die Preise sehr unterschiedlich sein können. Dabei kommt es natürlich immer auch auf den Umfang des Schimmelbefalls an und auf die Maßnahmen, die zu dessen Bekämpfung notwendig sind.

Aus alt mach neu

Wenn ein altes Haus gekauft wird, sind in den meisten Fällen Sanierungen notwendig. Das Gebäude sollte den modernen Energieauflagen entsprechen und auch Fenster, Dach und Innentüren werden oft ersetzt. Die Heizungsanlage wird manchmal ausgetauscht und auch die Leitungen für Strom und Wasser können erneuerungsbedürftig sein. Für die Sanierung sind zumeist Fachleute erforderlich sind. Im Rahmen dieser Arbeiten kann aber zum Beispiel auch Schimmelbefall aus der Welt geschafft werden. Die Sanierung sollte auf jeden Fall systematisch vorgenommen werden und die Aufträge sinnvoll ausgeführt. Eine Grundsanierung wird den Vorteil mit sich bringen, dass die neuen Besitzer des Hauses keine überhöhten Energiekosten aufbringen müssen ,weil eine neue Wärmeisolierung angebracht wird und auch neue Heizungs- und Warmwasseranlagen haben den Vorteil, dass sie sehr sparsam sind. In vielen Fällen wird sogar noch eine Solaranlage montiert, die auch viele Energiekosten einsparen kann. Auf diese Weise wird aus dem Altbau ein Gebäude, das den neuesten Bestimmungen entspricht und sehr angenehm zu bewohnen ist.